Image Alt
  /  Apulien Salento   /  Lecce

Lecce

Zwischen Plätzen und engen Gassen in der Hauptstadt des Barocks. Sie ist Stadt der Dichter, Architekten, Bildhauer und Künstler, die ihr den aussergewöhnlichen barocken Aspekt verliehen haben. Sie ist Stadt der Kirchen, Tore, Obelisken, Paläste und enge und gewundenen Gassen ,die diejenige, die sie folgen, zur Entdeckung wunderschönen und unerwarteten Plätzchen bringt, aber auch magische Nachtlichter, die die Schönheit der Architektur hervorheben. Also eine Stadt zu besichtigen und zu entdecken, indem man sich von den Versen und den Worten führen lässt oder nur vom Wind, vom Zufall, von der Musik eines Klaviers oder vom Geruch eines gebratenen Peperone.